Verkündigungsengel - Krippe von Osterrieder

(3D-Modell)


  • Fliegender Engel, als Teil der Linzer Domkrippe
  • Sebastian Osterrieder, vollendet 1913
  • im Maria-Empfängnis-Dom in Linz, in Österreich
  • Datei: Scan
  • zusammen mit dem Linzer Dom, dem Bundesdenkmalschutzamt und dem Ars Electronica Center Linz

Verkündigungsengel - im Detail

Alte und kunsthistorisch relevante Figurengruppe

Dokumentation des Originalzustandes mit hohem Detailgrad

Für Restaurierungszwecke, zur Dokumentation und Archivierung geeignet


Gute Vorbereitung und genaues Fotografieren ergeben ein milimetergenaues Abbild der Originals

Beschädigte oder fehlende Elemente am Original könnte man anhand dieses Modells rekonstruieren

Struktur und Goldtextur trotz Refelxionen originalgetreu eingefangen

Der Scan wurde vor Ort in der Krypta durchgeführt

Ein Transport des fragilen Kunstwerkes war nicht notwendig

Besondere Herausforderung war das Scannen der gesamten Figur

Insgesamt beinhaltet die Krippe über 70 Figuren und Objekte. Im Zuge des Projektes mit dem AEC und dem Linzer Dom werden von uns diese Figuren, die gesamte Krippe inklusive Wandgemälden und Gloriole gescannt. Zu sehen sind die gescannten Objekte online, im 8K Deep Space des Ars Electronica Center in Linz als auch in der Krypta des Linzer Doms selbst.

Zum Beispiel: "Heilige Familie - Krippe"

Zum Beispiel: "VR-Museum"

Link zu: Krippe im Dom


Digital kann schön sein

Lasst uns zusammen arbeiten

Erschaffen wir etwas Neues

Kontakt